Aktuell
Über uns
Ausbildung
Seminare
Service
Links
Publikationen
Impressum und Datenschutz
Impressum und Datenschutz
  Profiklasse 2019/20

Schwerpunkt: Astro-Medizin und Psychosomatik
Dozentin: Petra Dörfert

Grundsätzliches zur Ausbildung:
  • Grundlage ist die psychologische Astrologie.
  • Vermittelt wird astromedizinisches Denken in psychosomatischen Zusammenhängen, d.h. es stehen die psychischen Ursachen für Erkrankungen im Vordergrund. Insofern eignen sich die Inhalte auch für Astrologen, die weiterhin in erster Linie beratend und nicht unmittelbar in einem Heilberuf tätig werden wollen.
  • Im Zentrum steht die praktische Übertragbarkeit des Wissens - beruflich und privat.
  • Reflektiert werden die Möglichkeiten und Grenzen der Astromedizin.
  • Das Lernen und Üben erfolgt praxisnah mit zahlreichen Fallbeispielen.
  • Gerne können eigene Fälle mitgebracht und besprochen werden.
1. Seminarwochenende (07. – 08. September 2019)
Das „Handwerkszeug“: Tierkreis, Planeten und Transite in der Astromedizin
Grundsätzliche Überlegungen zu Gesundheit und Krankheit, „Sinnfrage“; Zuordnung von Organen, körperlichen (Fehl)Funktionen und psychosomatischen Zusammenhängen zum Tierkreis und den Planeten; Transit-Deutung anlässlich von Krankheitsausbrüchen; Lokalisation der Krankheit im Horoskop; vom verantwortungsvollen Umgang mit dem astromedizinischen Wissen; Möglichkeiten der „Astro-Prävention“.

2. Seminarwochenende (02. – 03. November 2019)
Körperliche Erkrankungen im Horoskop (Teil 1)
Gängige Krankheitsbilder, wie z.B. Bluthochdruck, Herzerkrankungen, Schlaganfall; Kopfschmerz/Migräne; Rücken-, Knie- und Gelenksbeschwerden; Immunstörungen, Allergien, Nahrungsmittelintoleranzen, Asthma, Neurodermitis, Rheuma, und ihre typischen astrologischen/psychosomatischen Muster.

3. Seminarwochenende (11. – 12. Januar 2020)
Körperliche Erkrankungen im Horoskop (Teil 2)
Weitere Erkrankungen der Schilddrüse, Demenz, ADHS, MS, Parkinson oder Krebs. Zur Sprache kommen stets auch grundsätzliche Fragen, wie z.B. bei komplizierten Fällen mit mehreren Krankheiten vorzugehen ist, wie sich die Astromedizin mit Heilmethoden verknüpfen lässt und wie man sich in der Beratung heiklen Themen annähert.

4. Seminarwochenende (22. – 23. Feb. 2020)
Psychische Störungen im Horoskop
„Wenn es nicht in den Körper, sondern in die Seele geht...“: Depression, Burnout, Angst, Zwang, Borderline, Sucht, Essstörungen und Magenerkrankungen. Wann bilden welche Planeten welche psychischen Störungen aus? Grenzen des astrologischen/astromedizi- nischen Arbeitens; Selbstschutz; umsichtiges „Weiterreichen“ an geeignete Stellen.

5. Seminarwochenende (21. – 22. März 2020)
Wichtige astromedizinische Methoden: OP-Termine & Kinderwunsch
Was bei der Bestimmung von OP-Terminen zu beachten ist; sexuelle Störungen im Horoskop; die astrologische Kinderwunschberatung (inkl. Errechnung von Fruchtbarkeitsterminen); Erkennen von und Umgang mit Blockaden, die das Eintreten einer Schwangerschaft verhindern; der arabische Lospunkt für Krankheit; kritische Würdigung von „Decumbitur“ und „Ebertins Tierkreisgraden“.

Zielgruppe:
Astrologen, die sich beruflich oder privat für die Zusammenhänge von Psyche & Gesundheit interessieren. Medizinische Kenntnisse werden nicht vorausgesetzt, jedoch astrologisches Grundwissen (Tierkreiszeichen, Häuser, Planeten, Aspekte, Transite).

Petra Dörfert M.A., DAV-gepr. Astrologin und Heilpraktikerin, studierte zunächst Geisteswissenschaften und absolvierte danach die Astrologie- und Beraterausbildung am Astrologie Zentrum Berlin. Seit 2002 ist sie als Astrologin in eigener Praxis tätig (www.astro-doerfert.de). Aufgrund ihres starken Interesses für Gesundheit und Heilung folgte die Ausbildung zur Heilpraktikerin mit Schwerpunkt klassische Homöopathie. 2009 eröffnete sie in Berlin die Naturheilpraxis Petra Dörfert, in der sie ihre Arbeit als Astrologin und Homöopathin miteinander verbindet (www.naturheilpraxis-doerfert.de). Sie leitete über mehrere Jahre die DAV-Sektion „Medizin und Astrologie“ und ist in der DAV-Prüfungskommission tätig. Veröffentlichungen Astromedizin heute – Ansätze und Perspektiven (2009); Astromedizin heute 2 – Astrologie und Therapie (2012); Wann kommt endlich der / die Richtige? Mehr Klarheit in Beziehungsfragen mit der Partnerschaftsastrologie (2013).

Unterrichtszeiten:
Samstag:13:00-18:00 Uhr Sonntag: 11:00-16:00 Uhr

Kosten:
Die Gesamtkosten betragen 900 € (180 € pro Seminarwochenende)
Die Seminare können auch einzeln gebucht werden (240 € pro Seminarwochenende)

Anmeldung unter Tel. 030-785 84 59 oder info@astrologie-zentrum-berlin.de


Seitenanfang