Aktuell
Über uns
Seminare
Service
Links
Publikationen
Impressum und Datenschutz
Impressum und Datenschutz
 

Editorial

HIMMLISCHE KONSTELLATIONEN SEPTEMBER UND OKTOBER 2019

Markus Jehle


Allgemeine Trends

In den kommenden Wochen gilt es die Konsequenzen aus Situationen zu ziehen, die uns an unsere Grenzen bringen (Saturn direktläufig ab 18. Sept.). Die Suche nach Schuldigen für eigenes Versagen hat Hochkonjunktur. Darauf zu verzichten, kommt einer Meisterleistung gleich. Die Ereignisse der beginnenden Herbstzeit zeigen uns deutlich, wo wir überzogene Träume und Erwartungen hegen (Schütze-Jupiter Quadrat Fische-Neptun am 21. Sept.). Üben wir uns in der Kunst, die Enttäuschungen, die wir derzeit erleben, als Glücksfall zu betrachten. Es sind die gespitzten Bleistifte, die derzeit über unser Vorankommen und unseren Erfolg entscheiden.
Rettende Ideen, um mögliche Verlusterfahrungen abzuwenden, sind im Oktober zum Greifen nah. Doch solange wir in festgefahrenen Bahnen denken, sind kaum Lösungen in Sicht (Skorpion-Merkur Opposition Stier-Uranus am 7. Okt.). Mit der Macht der Gewohnheit zu brechen, macht sich zunehmend bezahlt.

Spirits
Versuchungen zu erliegen, kann uns derzeit das Paradies auf Erden bescheren. Doch manche Verlockungen können uns auch ins Verderben führen. Wenn Lilith ihr Paradies verlässt bzw. wenn Undine geht, kommt selten etwas Besseres nach. Es sind vor allem unsere verdrängten Bedürfnisse, für die es nun kein Halten mehr gibt (Fische-Neptun Konjunktion Lilith am 1. Okt.). Von unserem freien Willen Gebrauch zu machen, stellt eine große Herausforderung dar. Wir werden mit Schicksalsfragen konfrontiert, deren Ursachen weit in die Vergangenheit zurückreichen. Womöglich sehen wir uns sogar gezwungen, für Dinge geradezustehen, die wir nicht persönlich verschuldet haben.

Was zu tun ist
Ohne Fleiß keinen Preis. In den ersten Septembertagen wird uns einiges abverlangt, um zu verwertbaren Resultaten zu kommen. Es muss schon alles reibungslos funktionieren, sonst winkt uns kein Lorbeerkränzchen (Stellium von Jungfrau-Sonne, -Merkur -Venus und -Mars). Machen wir uns nützlich und üben wir uns in Haushaltsdisziplin. Verschwenderisch zu sein, können wir uns derzeit aus Vernunftgründen nicht leisten. Der Kampf zwischen Pragmatismus und Idealismus bestimmt unser Handeln. Die entscheidende Frage lautet, inwieweit der Zweck die jeweiligen Mittel heiligt. Wo wir unsere Ideale verraten und nur unsere eigenen Interessen im Auge haben, drohen Fehlschläge.
Möglichst diplomatisch vorzugehen, ohne gleich Eiertänze aufzuführen, eröffnet uns im Oktober neue Handlungsoptionen (Mars in Waage ab 4. Okt.). Wir kommen schneller ans Ziel, wenn wir anderen unsere Hand reichen und gemeinsame Sache machen.

Kommunikation
Mit diplomatischem Geschick und Kompromissbereitschaft lassen sich im September auch komplizierte Angelegenheiten lösen (Merkur Konjunktion Venus am 13. Sept. mit Wechsel in Waage am 14. Sept.). Der Ton macht die Musik. Nach wessen Melodie gespielt wird, entscheiden wir am besten gemeinsam. Faire Kompromisse zu schließen, rührt an wunde Punkte (Waage-Merkur und -Venus Opposition Widder-Chiron am 16./17. Sept.). Unseren Mitmenschen Mut zuzusprechen, für eigene Interessen einzustehen, kann sich auch für uns als vorteilhaft erweisen.
Manches, was uns diesen Herbst zu Ohren kommt, trifft uns womöglich wie ein Schlag. Fairness und Gerechtigkeit sind nun oberstes Gebot, und es kommt insbesondere im zwischenmenschlichen Miteinander sehr darauf an, diplomatisch zu sein und jede unserer Äußerungen auf die Goldwaage zu legen. Reden wir daher nicht leichtfertig daher, sondern machen wir uns stattdessen ernsthafte Gedanken und äußern unsere Meinungen und Standpunkte wohlüberlegt.

Lust und Liebe

Eine paradoxe Lust auf Frust kann uns in Beziehungen zu Höchstleistungen antreiben (Waage-Mars Quadrat Mondknotenachse und Steinbock-Saturn am 21. Okt.). Es bedarf ohnehin großer Anstrengungen, um gegen die Fesseln der Vergangenheit unseren Willen zu behaupten. Selbst wenn wir dem Zauber der Verführung nicht abgeneigt sind, müssen wir mit Widerstand rechnen. Locken und Zurückweisen, so lautet derzeit auch in erotischer Hinsicht das Motto, um uns bei der Stange zu halten. Der Grat zwischen Dominanz und Unterwerfung ist besonders schmal (Skorpion-Venus Trigon Fische-Neptun und -Lilith am 21./4. Okt.). Dies wirft die spannende Frage auf, welche Bedingungen über unser partnerschaftliches Handeln und Begehren bestimmen.


Neu- und Vollmonde

Vollmond in Fische (14.09.): Der Teufel steckt im Detail. Um ihn von dort zu vertreiben, braucht es Vernunft und Gottvertrauen.

Neumond in Waage (28.09.): In Puncto Gerechtigkeit schlägt die Stunde der Wahrheit. Wenn jetzt das große Zittern beginnt, müssen wir unser Leben ändern.

Vollmond in Widder (13.10.): Die Währung, mit der wir für falsche Kompromisse bezahlen, heißt Depression. Stellen wir unseren gesunden Egoismus unter Beweis.

Neumond in Skorpion (28.10.): Loslassen heißt freigeben und nicht fallenlassen.




- - -

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Astrologie-Zentrums Berlin.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren professionellen astrologischen Aus- und Weiterbildungsangeboten.

Ausblick auf weitere Fortbildungen im Jahr 2019:



Im Sept. 2019 starten wir unsere nächste Einsteiger-Ausbildung. Die Ausbildung dauern 1 Jahr und umfasst 10 Seminarwochenenden.

Wochenendausbildung für Einsteiger 2019/20
Dipl. Psych. Markus Jehle, Astrologe DAV

1. Ausbildungswochenende (28. – 29. Sept. 2019)
Einführung in die Grundlagen; Prima Vista: Sonne, Mond und Aszendent
Astrologische Begriffs- und Standortbestimmung. Die Entfaltung des Aszendenten in den 12 Tierkreiszeichen. Die Bedeutung des AC-Herrschers. Persönlichkeitsentwicklung im Spiegel der Sonne. Mond-Empfinden und Inneres Kind. Die 12 Stimmungslagen nach Thomas Ring. Die astrologische Kurzdeutung.

2. Ausbildungswochenende (26. – 27. Okt. 2019)
Eindruck und Ausdruck: Merkur, Venus und Mars in den 12 Tierkreiszeichen
Die astrologischen Lerntypen. Eros und Leidenschaft. Innere Partnerbilder im Horoskop. Formen der Selbstbehauptung. Ästhetik und Stilempfinden.

3. Ausbildungswochenende (23. – 24. Nov. 2019)
Wo sich das Leben abspielt: Quadranten und Häuser
Aufbau und Struktur der Quadranten. Häuserachsen im Horoskop. Thematische Schwerpunkte der einzelnen Lebensfelder. Die Häuserabfolge im Lebenslauf.

4. Ausbildungswochenende (04. – 05. Jan. 2020)
Individuum und Gesellschaft: Jupiter, Saturn und Chiron
Wachstums- und Reifungszyklen im Horoskop. Vom Sinn des Daseins. Die saturnische Triade: Hemmung, Kompensation und Meisterschaft. Chironthemen: Sterblichkeit, Heilung und Ganzwerdung

5. Ausbildungswochenende (01. – 02. Feb. 2020)
Das große Ganze: Uranus, Neptun und Pluto
Die zeichentypischen Generationsthemen der Langsamläufer. Spannungsfeld Individuum – Kollektiv. Veränderungs- und Transformationszyklen im Horoskop. Die Midlife-Krise aus astrologischer Sicht.

6. Ausbildungswochenende (29. Feb. – 01. März 2020)
Astrologische Verbindungen: Aspekte und Aspektfiguren
Die fünf ptolemäischen Hauptaspekte. Quinkunx und Yod-Figur. Die Elementen-Trigone. Quintil und Biquintil. T-Quadrat und Großes Kreuz. Astroskriptanalyse anhand der Aspekte.

7. Ausbildungswochenende (28. – 29. März 2020)
Das innere Netzwerk: Planetenthemen
Auswertung von Planetenthemen im Horoskop. Astrologische Themenbildung und Deutungssynthese.

8. Ausbildungswochenende (25. – 26. April 2020)
Horoskopdeutung I: Der rote Faden
Deutungsstrategien für Einsteiger. Die Kombination von AC, AC-Herrscher, Sonne, Mond und MC-Themen.

9. Ausbildungswochenende (16. – 17. Mai 2020)
Horoskopdeutung II: Charakter und Schicksal
Lebenslaufbezogene Horoskopanalyse. Entwicklung der Persönlichkeit. Schicksalsfäden im Horoskop.
Wie wir werden, was wir sind.

10. Ausbildungswochenende (20. – 21. Juni 2020)
Horoskopsynthese
Erkennen thematischer Schwerpunkte im Horoskop. Herrscheranalyse. Clusteranalyse.

Unterrichtszeiten: Samstag 13:00-18:00 Uhr Sonntag 11:00-16:00 Uhr
Zur Anmeldung ist ein persönliches Vorgespräch erforderlich (kostenlos unter Tel. 030-785 84 59)
Die Gesamtkosten betragen 1.800 € (180 € pro Seminarwochenende, zahlbar in 10 Raten)


Ebenfalls im Sept. 2019 startet unsere Profiklasse Astromedizin mit Petra Dörfert.

Für alle Aus- und Weiterbildungsangebote empfehlen wir Ihnen eine baldige Anmeldung bzw. die Vereinbarung eines kostenlosen persönlichen Vorgesprächs.

Weitere Infos zu den Ausbildungsangeboten finden Sie unter dem Menüpunkt "Ausbildung".

Markus Jehle und seine Astrologie live zu erleben, können Sie auch 2019 wieder mit schönen Ferien verbinden. Besuchen Sie die Sommerakademie am Ammersee (14. bis 18. August 2019, Info: Petra Renner, Tel. 08806 – 959 9811, petrarenner@gmx.de).

Zudem bieten wir Ihnen monatlich interessante Vorträge zu einem breiten Themenkreis.

Mehr als 100 Vorträge sind auch auf CD erhältlich beim www.mariusverlag.de (Tel. 03322 - 128 69 15) bzw. unter unserer Rubrik Publikationen.

Termine für persönliche astrologische Beratungsgespräche bei Markus Jehle vereinbaren Sie bitte unter Tel. 030-785 84 59 oder per Mail unter: info@astrologie-zentrum-berlin.de

Unter Männern
Ein spezielles Beratungsangebot von Markus Jehle für Männer. Auch für Astrologie-Skeptiker geeignet. Im Mittelpunkt stehen Themen wie Familie, Karriere- und Erfolgsdruck, Vaterbeziehung, Partnerschaft und Sexualität, Daseinsfragen und männliche Spiritualität. Für alle, die keine Lust darauf haben, sich und anderen etwas vorzumachen und ein ehrliches Gespräch unter Männern zu schätzen wissen. Dauer 90 Minuten, Audio-Mitschnitt inklusive.



Ausbildungs-Curriculum für 2018 downloaden
 

Veranstaltungen

Veranstaltungsort:
Astro-Zentrum, Möckernstr. 68,
Aufgang B, 10965 Berlin.

Empfohlene Vorkenntnisse:
* Basiswissen
** allg. Fachwissen
*** spez. Fachwissen
Zeit:
Alle Veranstaltungen beginnen um 19:30 Uhr und enden um 21:30 Uhr, sofern nicht anders angegeben.
 
Eintrittspreise:Themenabende 12,50 Euro, mit Abokarte 11 Euro bzw. 10 Euro.
Verkehrsverbindungen: U-Bahn/S-Bahn Yorckstraße, Bus M19, Haltestelle Katzbachstrasse

DatumUhrzeitVeranstaltungArtReferentInfo 
01.11.2019 19:30-21:30 Jahresthemen 2020 Themenabend Markus Jehle Die Zyklen und Trends des kommenden Jahres. */**
22.11.2019 19:30-21:30 Geld und Finanzen im Horoskop Themenabend Birgit von Borstel Aus Sicht der traditionellen Astrologie */**
06.12.2019 19:30-21:30 Weniger ist mehr Themenabend Markus Jehle Über Jupiter in Steinbock */**

Für ältere Veranstaltungen hier klicken.

Seitenanfang

Seminare

Veranstaltungsort:
Astro-Zentrum, Möckernstr. 68,
Aufgang B, 10965 Berlin.

Empfohlene Vorkenntnisse:
* Basiswissen
** allg. Fachwissen
*** spez. Fachwissen

Verkehrsverbindungen: U-Bahn/S-Bahn Yorckstraße, Bus Bus M19 Haltestelle Katzbachstraße

DatumUhrzeitVeranstaltungArtReferentInfo
28.12.2019
31.12.2019
10:00-
- 13:00
Modul III: Berater werden, sein und bleiben Beratertraining/Astrocoaching Markus Jehle Ein 4-tägiges Astrologie-Seminar in Berlin für Fortgeschrittene und angehende Profis

 

Ausbildungen

Veranstaltungsort:
Astro-Zentrum, Möckernstr. 68,
Aufgang B, 10965 Berlin.

Empfohlene Vorkenntnisse:
* Basiswissen
** allg. Fachwissen
*** spez. Fachwissen

Verkehrsverbindungen: U-Bahn/S-Bahn Yorckstraße, Bus Bus M19 Haltestelle Katzbachstraße

DatumUhrzeitVeranstaltungArtReferentInfo
19.10.2019
20.10.2019
13:00-18:00
11:00-16:00
Progressionen Astrologische Biografiearbeit Petra Niehaus Wie reichert sich Lebenserfahrung an? Wie erleben wir progressive Planeten auf den Radixfaktoren?
26.10.2019
27.10.2019
13:00-18:00
11:00-16:00
Eindruck und Ausdruck: Merkur, Venus und Mars Astro-Intensiv-Grundausbildung Markus Jehle Die astrologischen Lerntypen. Eros und Leidenschaft. Innere Partnerbilder im Horoskop.
02.11.2019
03.11.2019
13:00-18:00
11:00-16:00
Körperliche Erkrankungen im Horoskop (Teil 1) Astromedizin Petra Dörfert Bluthochdruck, Herzerkrankungen, Schlaganfall; Kopfschmerz/Migräne; Allergien, Rheuma, Asthma etc.
09.11.2019
10.11.2019
13:00-18:00
11:00-16:00
Die innere Uhr: Progressionen und Prognosesynthese Fortgeschrittenen-Ausbildung Markus Jehle Progression und Lebensplan. Die Konstellationen kritischer Lebens- und Wandlungsphasen.
23.11.2019
24.11.2019
13:00-18:00
11:00-16:00
Wo sich das Leben abspielt: Quadranten und Häuser Astro-Intensiv-Grundausbildung Markus Jehle Aufbau und Struktur der Quadranten. Häuserachsen im Horoskop. Häuser und Lebenslauf.
07.12.2019
08.12.2019
13:00-18:00
11:00-16:00
Astrologische Beziehungsanalyse I Fortgeschrittenen-Ausbildung Markus Jehle Primäre und prägende Bezugspersonen: Eltern/Kind-Beziehungen. Geschwisterkonstellationen.
14.12.2019
15.12.2019
13:00-18:00
11:00-16:00
Der progressive Neumond Astrologische Biografiearbeit Petra Niehaus Wie nutzen wir das Wissen um diese großen Mondphasen?
04.01.2020
05.01.2020
13:00-18:00
11:00-16:00
Individuum und Gesellschaft: Jupiter, Saturn und Chiron Astro-Intensiv-Grundausbildung Markus Jehle Wachstums- und Reifungszyklen im Horoskop. Die saturnische Triade. Heilung und Ganzwerdung.
11.01.2020
12.01.2020
13:00-18:00
11:00-16:00
Körperliche Erkrankungen im Horoskop (Teil 2) Astromedizin Petra Dörfert Erkrankungen der Schilddrüse, Demenz, ADHS, MS, Parkinson sowie Krebs.
01.02.2020
02.02.2020
13:00-18:00
11:00-16:00
Das große Ganze: Uranus, Neptun und Pluto Astro-Intensiv-Grundausbildung Markus Jehle Generationsthemen der Langsamläufer. Spannungsfeld Individuum – Kollektiv. Transformationszyklen.
08.02.2020
09.02.2020
13:00-18:00
11:00-16:00
Auslösungen Astrologische Biografiearbeit Petra Niehaus Wir erkunden den Sechs-Jahres Rhythmus (Huber) und den Sieben-Jahres Rhythmus (Döbereiner)
15.02.2020
16.02.2020
13:00-18:00
11:00-16:00
Familienthemen und Ahnenaufträge im Horoskop Fortgeschrittenen-Ausbildung Markus Jehle Die Wasserhäuser im Horoskop: Woher wir kommen, was wir geerbt haben und wem wir folgen.
22.02.2020
23.02.2020
13:00-18:00
11:00-16:00
Psychische Störungen im Horoskop Astromedizin Petra Dörfert Depression, Burnout, Angst, Zwang, Borderline, Sucht, Essstörungen und Magenerkrankungen.
29.02.2020
01.03.2020
13:00-18:00
11:00-16:00
Astrologische Verbindungen: Aspekte und Aspektfiguren Astro-Intensiv-Grundausbildung Markus Jehle Ptolemäischen Hauptaspekte. Quinkunx und Yod-Figur.T-Quadrat und Großes Kreuz. Astroskriptanalyse .
14.03.2020
15.03.2020
13:00-18:00
11:00-16:00
Astrodrama und Horoskopaufstellungen Fortgeschrittenen-Ausbildung Markus Jehle Astrologie und Gestaltpsychologie. Die Arbeit mit inneren Archetypen.
21.03.2020
22.03.2020
13:00-18:00
11:00-16:00
Astromedizinische Methoden: OP-Termine & Kinderwunsch Astromedizin Petra Dörfert Was bei der Bestimmung von OP-Terminen zu beachten ist. Sexuelle Störungen im Horoskop.
28.03.2020
29.03.2020
13:00-18:00
11:00-16:00
Das innere Netzwerk: Planetenthemen Astro-Intensiv-Grundausbildung Markus Jehle Planetenthemen im Horoskop. Astrologische Themenbildung und Deutungssynthese.
04.04.2020
05.04.2020
13:00-18:00
11:00-16:00
Astrologische Spezialthemen Fortgeschrittenen-Ausbildung Markus Jehle Astro*Carto*Graphy, Relokationshorokope, Fragehoroskope, Elektionshoroskope.
18.04.2020
19.04.2020
13:00-18:00
11:00-16:00
Das Zusammenspiel der Techniken Astrologische Biografiearbeit Petra Niehaus Einblick in die Komplexität unseres Lebens und das Eingebettetsein in diverse Zyklen und Phasen.
25.04.2020
26.04.2020
13:00-18:00
11:00-16:00
Horoskopdeutung I: Der rote Faden Astro-Intensiv-Grundausbildung Markus Jehle Die Kombination von AC, AC-Herrscher, Sonne, Mond und MC-Themen.
09.05.2020
10.05.2020
13:00-18:00
11:00-16:00
Beruf und Berufung I Fortgeschrittenen-Ausbildung Markus Jehle Arbeit, Alltag und Lebensbewältigung. Existenzsicherung. Talentausschöpfung. Teamfähigkeit.
16.05.2020
17.05.2020
13:00-18:00
11:00-16:00
Horoskopdeutung II: Charakter und Schicksal Astro-Intensiv-Grundausbildung Markus Jehle Lebenslaufbezogene Horoskopanalyse. Entwicklung der Persönlichkeit. Schicksalsfäden im Horoskop.
06.06.2020
07.06.2020
13:00-18:00
11:00-16:00
Beruf und Berufung II Fortgeschrittenen-Ausbildung Markus Jehle Lebensziele und Faktoren beruflicher Selbstverwirklichung. Blockaden und Erfolgsverhinderung.
20.06.2020
21.06.2020
13:00-18:00
11:00-16:00
Horoskopsynthese Astro-Intensiv-Grundausbildung Markus Jehle Erkennen thematischer Schwerpunkte im Horoskop. Herrscheranalyse. Clusteranalyse.

 

Seitenanfang