Aktuell
Über uns
Seminare
Service
Newsletter bestellen
Impressum
Links
Publikationen
 

Himmlische Konstellationen
Die astrologische Zeitqualität für September 2017
 
[Zurück]


Markus Jehle

Sie sind mehr als Ihr Sternzeichen. Markus Jehle beschreibt hier jeden Monat die aktuellen Trends, die sich aus den Planetenzyklen ergeben und für uns alle gelten. Manches betrifft Sie persönlich stärker, manches weniger, je nach den individuellen Konstellationen Ihres Geburtshoroskops.

Allgemeine Trends
Diplomatie und Kompromissbereitschaft sind in den kommenden Wochen Ihr Schlüssel zum Erfolg. Es kommt allerdings entscheidend darauf an, dass Sie wissen, welche Ihrer Interessen verhandelbar sind und welche nicht. Fortschritte erzielen Sie nun am besten mit der richtigen Mischung aus gesundem Egoismus und Kooperationsbereitschaft. Arbeiten Sie bevorzugt mit Menschen zusammen, denen Ihre persönlichen Stärken und Ihr Engagement willkommen sind. Mitunter werden Sie hart darum ringen müssen, bis Geben und Nehmen sich die Waage halten und alle an einem Strang ziehen.
Erstreben Sie keine Vorteile, die zu Lasten anderer gehen, sondern sorgen Sie stattdessen dafür, dass alle Beteiligten davon profitieren, gemeinsame Ziele zu verfolgen. Sie können nun überraschende Wendungen zum Guten bewirken, indem Sie sich an die Regeln des Fairplay halten und sich dabei dennoch Ihre Kämpferqualitäten bewahren. Stürmen Sie bevorzugt durch solche Türen, die Ihre Mitmenschen Ihnen offenhalten und seien Sie so charmant, auch anderen den Weg freizumachen (Jupiter Opposition Uranus am 28. Sept.).

Was zu tun ist
Ohne die Stimme der Vernunft können Sie derzeit wenig erreichen (Merkur läuft ab 5. Sept. wieder vorwärts). Doch mit der richtigen Mischung von Vorsicht und Fleiß kommen Sie gerade dort, wo es lange gehakt hat, wieder gut voran. Es sind vor allem praktische Angelegenheiten, in denen nun neben Ihrem Fingerspitzengefühl auch Ihr handwerkliches Geschick gefragt ist. Machen Sie nun Nägel mit Köpfen, auch wenn Sie beim Verfolgen Ihrer Ziele Umwege in Kauf zu nehmen und mit undurchsichtigen Situationen zu kämpfen haben. Lassen Sie sich jedoch nicht dazu verleiten, in die Trickkiste zu greifen (Merkur und Mars in Opposition zu Neptun am 20./24. Sept.).

Kommunikation
Üben Sie getrost Kritik, wenn etwas nicht nach Ihren Vorstellungen läuft, jedoch in möglichst sachlichem Ton (Merkur Konjunktion Mars in Jungfrau am 17. Sept.) Neben Ihren analytischen Fähigkeiten sind insbesondere stichhaltige Argumente gefragt, damit Sie Ihre Interessen behaupten können. Meiden Sie Spitzfindigkeiten, es sei denn, Sie suchen Streit.

Lust und Liebe
Im zwischenmenschlichen Miteinander beginnt diesen Herbst ein neuer Zyklus. Doch dort, wo etwas Neues beginnt, geht auch Altes zu Ende. Ziehen Sie jetzt einen Schlussstrich unter Beziehungen, die Ihnen nicht länger dienlich sind. Nur das hat fortan Bestand, was gut funktioniert und auch in praktischer Hinsicht von Nutzen ist. Handeln Sie mit Verstand und Kalkül, auch wenn dies mitunter berechnend wirkt. Pragmatismus in Liebesdingen ist in diesem Herbst die richtige Strategie, um Ihrem Beziehungsglück auf die Sprünge zu helfen. Widerstehen Sie dem Einfluss Ihrer Hormone und lassen Sie Vernunft walten. Selbst wenn es mitunter eine Bedienungsanleitung braucht, um in Ekstase zu geraten, sind die Aussichten auf eine funktionierende Sexualität so gut wie lange nicht. Helfen Sie Ihren Liebsten jetzt ruhig auf die Sprünge, und erklären Sie ganz genau, wie Sie in erotischer Hinsicht ticken (Venus Konjunktion Mars in Jungfrau).

Vollmond im September
Vollmond in Fische (06.09.): Vollkommenheit setzt Perfektion voraus, ist mit Zwanghaftigkeit jedoch nicht zu erreichen.

Neumond im September
Neumond in Jungfrau (20.09.): Leisten Sie jetzt vor allem dort gute Dienste, wo möglichst vielen damit geholfen ist.


Seitenanfang